BuiltWithNOF
Conny Doering
Conny Doering (1)_k

Das Reiten und Fahren war schon so lange ich denken kann meine Leidenschaft. Schon als Kind fuhren wir gern Kutsche und das Reiten gehörte einfach dazu.

Da meine Kinder immer die alten Geschichten hören wollten, erfand ich irgendwann eine Pferdefamilie und erzählte immer mehr davon.

Eine Freundin sagte mir schon bald, du musst die Geschichten auch aufschreiben. Irgendwann machte ich das und meine Geschichte wurde immer länger und länger. Und dann war es fast schon ein Buch.

Viele Jahre später las ich von Irene Hohe und schickte ihr das „Buch“.

Irene Hohe hat mich als wunderbare Lektorin dazu gebracht, meinen Buchinhalt zu verdoppeln, und meine Geschichte in eine Form gebracht.

Ich freue mich immer wenn ich in dem Buch lese, das es so toll geworden ist und ich hab von Kindern schon oft den Satz gehört: „Schreib doch mal die Fortsetzung. Wir wollen wissen wie es weitergeht. „

Wir leben mit und von unseren Pferden in der Fuhrhalterei Döring und es vergeht kaum ein Tag, an dem wir nicht anspannen.

Es macht viel Spaß täglich die Pferde zu haben, sie zu bewegen und mit ihnen zu arbeiten. Egal ob wir Fahrkurse veranstalten oder Hochzeiten fahren oder auf dem Feld arbeiten, wir lieben unsere Aufgaben.

Und vielleicht gibt es eines Tages wirklich eine Fortsetzung: „Die Ponys von Löwenstein 2“

 

vm.vw0001_Ponys_k
[Startseite] [Pferdefotografie] [Tierbuchverlag] [Antje Diewerge] [Heidi König] [Irene Hohe] [John Käferlein] [Henriette Arriens] [Margit Heumann] [Kerstin Waas] [Conny Doering] [Brinja Schmidt] [Kerstin Kehl] [Helena Iko Blóm] [Kurzgeschichten] [Jump'n roll Fusselpony] [Stephanie Ostendorf] [Postkarten] [Ferienwohnung] [Impressum] [Links]

Lena lebt in der Großstadt. Sie liebt Pferde und lernt reiten. Als ihr Vater beruflich nach Saudi-Arabien muss, zieht Lena mit ihrer Mutter in ein kleines Dorf nach Nordhessen. Dort lernt Lena Isabell von Löwenstein und ihre Familie kennen, die auf einem Schloss lebt und einen Biohof betreibt. Lena lernt ein ganz anderes Leben kennen und lieben, als sie gewohnt ist. Sie erfährt einiges über Natur- und Artenschutz; beobachtet, wie mit Kaltblutpferden auf dem Feld gearbeitet wird, lernt selbst Kutsche zu fahren und genießt den uneingeschränkten Kontakt zu den Welsh-Ponys der Löwensteins. Nach einem ereignisreichen Jahr kann sie sich kaum noch vorstellen, ohne die Ponys und die neuen Freunde zu leben. Doch dann soll sie nach Saudi-Arabien umziehen. Aber Lena ist klar: sie wird bald zurückkommen ...

Ein Kinderbuch über das Anspannen und Fahren von Ponys und Pferden

Mit 8 Lehr-Zeichnungen

Print: 232 Seiten, 12,90 €; Link zum Bod-Buchshop (oder Bestellung durch Doppelklick auf das Cover):

www.bod.de/buchshop/die-ponys-von-loewenstein-conny-doering-9783944464190?utm_source=saleswidget&utm_medium=referral&utm_campaign=sal eswidget_large

 

Als E-Book: 3,90 Euro bei Amazon

www.amazon.de/Die-Ponys-L%C3%B6wenstein-Conny-D%C3%B6ring-ebook/dp/B00MCM7D1I/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1407049812&sr=8-1&keywords=die+ponys+von+l%C3%B6wenstein